Aktuell

Liebe Studierende,

 

unser Programm für das Sommersemester ist da, wir freuen uns, auch, wenn es in diesem Semester einige Einschränkungen gibt! Sie können sich ab sofort telefonisch oder per email im Sekretariat anmelden. Aufgrund der momentanen Sicherheitsvorkehrungen finden nur Veranstaltungen statt, die nach dem 01.05.2020 terminiert sind. Falls sie sich schon zu Veranstaltungen angemeldet haben, die vor dem 01.05. liegen suchen sie sich bitte eine entsprechende Ersatzveranstaltung oder kontaktieren sie uns, falls das nicht möglich ist.

Außerdem haben wir uns entschlossen in diesem Semester nur die notwendigen Pflichtveranstaltungen anzubieten. Das freiwillige Programm wird damit leider entfallen. Grund dafür ist die fehlende Planungssicherheit aufgrund der ständig aktualisierten Versammlungsbestimmungen. Wir bitten um ihr Verständnis und freuen uns bis auf weiteres sie in unseren regulären Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Wir sind weiter für alle ihre Fragen ansprechbar. Sie erreichen uns über die bekannten Telefonnummern und per email im homeoffice. Besuchen sie auch gerne unsere Seiten in den Sozialen Netzwerken für Neuigkeiten. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 09:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Bitte sehen sie aber von persönlichen Besuchen im Sekretariat ab.

Die verabredeten Gespräche terminiert bis zum 01.05.2020 werden wir telefonisch durchführen, so dass es für sie zu keinen Verzögerungen kommt.

Die Feier zur Verleihung der Vorläufigen Kirchlichen Unterrichtserlaubnis, die für den 24.04.2020 geplant war muss leider entfallen. Sie erhalten ihre Vorläufige Unterrichtserlaubnis per Post.

Wir wünschen ihnen in dieser herausfordernden Zeit die nötige Gelassenheit und Gottes Segen! Wir freuen uns auf ein baldiges, analoges Wiedersehen!

Ihr Mentorats-Team


 

 

Infoveranstaltung

Liebe Studierende,

im Namen unseres Bischofs, Dr. Felix Genn, begrüßen wir Sie herzlich als Studierende mit dem Berufsziel „katholische Religionslehrerin/katholischer Religionslehrer“. Wir vom Mentorat für Lehramtsstudierende der Kath. Religionslehre und von der Abteilung Religionspädagogik im Bischöflichen Generalvikariat freuen uns über Ihr Interesse an diesem wichtigen Unterrichtsfach.

Da der Religionsunterricht eine gemeinsame Angelegenheit von Staat und Kirche ist, benötigen Sie am Ende des Studiums für den Vorbereitungsdienst/Referendariat neben dem staatlichen Zeugnis (in der Regel die Master- Urkunde) auch eine sogenannte vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis. Für die Erteilung ist grundsätzlich immer die Schulabteilung des Bistums zuständig, in dem Sie Ihren Studienabschluss erlangen. Nach dem abgeleisteten Vorbereitungsdienst (Referendariat) beantragen Sie dann die Missio canonica, die endgültige Bevollmächtigung für die Erteilung von katholischem Religionsunterricht, für Ihre jeweilige Schulform.

Verpflichtender Bestandteil der kirchlichen Studienbegleitung (Mentorat) ist auch der Besuch einer Informationsveranstaltung mit einer Zeitdauer von ca. 2 Stunden. Bestandteile der Informationsveranstaltung sind der mit der vorläufigen Kirchlichen Unterrichtserlaubnis und der Missio canonica verbundene Zuspruch und Anspruch sowie die Darlegung der verpflichtenden und der freiwilligen Angebote der kirchlichen Studienbegleitung (Mentorat).

Die nächste Informationsveranstaltung findet als Online-WEBINAR am 23.06.2020 von 9:00 bis 11:00 Uhr statt.

Weitere Informationen auf den Webseiten der Abteilung Religionspädagogik.

Anmeldung via:
Mentorat für Lehramtsstudierende der Kath. Religionslehre Sekretariat KSHG - Frauenstraße 3-6, 48143 Münster Telefon 0251/495-19000
mentorat@bistum-muenster.de - www.mentorat-muenster.de

Mit freundlichen Grüßen,

Markus Mischendahl, Mentorat für Lehramtsstudierende

Daniel Meyer zu Gellenbeck, Abteilung Religionspädagogik



Das Mentorat

Das Mentorat dient den Studierenden zur persönlichen und beruflichen Qualifikation im Hinblick auf ihre kirchliche und religiöse Profilierung.

Die Religionslehrer/innen sind für einen großen Teil der Kinder und Jugendlichen die wichtigsten, inzwischen sogar oft einzigen Bezugspersonen zum christlichen Glauben. Um das Fach Katholische Religion profiliert unterrichten zu können, ist es erforderlich, neben der fachlichen Kompetenz im eigenen Glauben zu wachsen und sich darin auszuprobieren. Das darf und kann sich während der Studienzeit entfalten und entwickeln.

Das Mentorat möchte hier durch Gespräche und verschiedene Veranstaltungen Impulse geben. Über das Mentorat könne sie sich mit verschiedenen Formen von Spiritualität vertraut machen, praktische Angebote zur Vorbereitung auf den Lehrerberuf nutzen und an Gesprächsabenden zu unterschiedlichsten Themen teilnehmen. Auf diese Weise können im Mentorat die Vorraussetzungen erworben werden, die notwendig sind, um für den Vorbereitungsdienst die Vorläufige Kirchliche Unterrichtserlaubnis zu beantragen.

  • Die Teilnahme an den für die Studierenden verpflichtenden Veranstaltungen wird im Studienbegleitbrief dokumentiert.
  • Alle Veranstaltungen, die im Mentorat angeboten werden, sind grundsätzlich auch für Studierende anderer Fachbereiche geöffnet.

Das Mentoratsprogramm zum Sommersemester

Kontakt

Mentorat für Lehramtsstudierende der kath. Religionslehre

Frauenstr. 3-6, 48143 Münster,
Tel. 0251 495 15800
mentorat[at]bistum-muenster.de

Über unser Sekretariat können sich zu allen Veranstaltungen anmelden!